20192018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008

Archiv von Veranstaltungen in 2017

Wann? Was? Wo? Kosten?
15.12.17, 08:30-10:30 Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung 2017 - Neuerungen und Tipps
Der Vortrag stellt die wichtigsten Neuerungen und Änderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vor., die im Mai 2018 in Kraft tritt. Daneben werden Tipps gegeben, wie eine Umsetzung vor allem in kleinen Unternehmen praktisch aussehen kann und es wird gezeigt, welche Dokumente Sie erstellen sollten, um Ihre Nachweispflichten zu erfüllen.
Referent: Christian Meetz, bluecue consulting GmbH
Bielefeld,
IHK OWL, Elsa-Brändström-Str. 1 – 3
kostenlos
05.12.17, 09:00- 17:00 Digital Transformation of Corporate Business -Blockchain, Künstliche Intelligenz, Big Data
Der digitale Wandel in Industrie und Wirtschaft gewinnt an Schwung, allerding liegt der Fokus nach wie vor stark auf den technologischen Aspekten. Doch bei der digitalen Transformation geht es primär um veränderte Formen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Organisationen und im Netzwerk. Wir möchten mit Ihnen die Auswirkungen der neuen Technologien auf die Unternehmensorganisation und die Zusammenarbeit mit Partnern sowie auf Bildung und Lernen diskutieren. Die Konferenzsprache ist Englisch.
Bielefeld, FH Bielefeld (Konferenzsaal), Interaktion 1 kostenlos
07.11.2017, 17:00-19:00 Digitale Plattformen für Industrie 4.0 
Als Industrie 4.0 wird die Integration von Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik bezeichnet. Daraus entstehen häufig unternehmensübergreifende Wertschöpfungsnetzwerke, in die auch der Endkunde einbezogen werden kann. Der Vortrag gibt einen Überblick über einige für Industrie 4.0 relevante Technologien und zeigt auf, welche Bedeutung digitale Plattformen für die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen im Kontext von Industrie 4.0 haben. 
Referenten: Dr. Wolfgang Thronicke, Gudrun Tschirner-Vinke (Atos Deutschland, C-LAB)
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
12.10.2017, 17:00-19:00 Progressive Web-Apps mit Angular 
Sind JavaScript-Frameworks auch geeignet für komplexe und anspruchsvolle Applikationen? Wie steht es um Wartbarkeit und Erweiterbarkeit? Das bekannte Open-Source-Framework Angular aus dem Hause Google bietet seit der Version 2 eine vielversprechende Basis für anspruchsvolle Applikationen (nicht nur) im Web. Die Teilnehmer erhalten einen kompakten Überblick über mögliche Einsatzszenarien sowie Erfolgsfaktoren und Risiken im Einstieg in das Framework. 
Referent: Jens Binfet, S&N
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
20.09.2017, 17:00-19:00 IT-Unterstützung beim 3D-Druck 
Additive Fertigungsverfahren mithilfe von 3D-Druckern bieten inzwischen breite Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Medizin, usw. Im Vortrag werden die unterschiedlichen Verfahren der Additiven Fertigung vorgestellt. Anschließend werden verschiedene Abschnitte der Prozesskette betrachtet und der vielfältige Einsatz von IT-Systemen dargestellt. Abschließend geht es um die Kopplung der Additiven Fertigung mit weiteren innovativen Technologien (Virtual und Augmented Reality) im Kontext von Industrie 4.0. 
Referent: Patrick Taplick, Uni. Paderborn
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
04.07.2017, ab 19:00 Meine vernetzte Wohnung - ein Selbstversuch 
Marco Maas lebt seit Mitte 2014 in einer vollvernetzten Wohnung. In seiner 65 qm-Mietwohnung befinden sich mehr als 120 vernetzte Geräte. Maas ist Datenjournalist, der das Experiment nicht nur zum Selbstzweck führt, alle entstandenen Daten werden analysiert und für journalistische Fragen aufbereitet.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
23.06.2017, 13:00-16:00 KogniHome – die mitdenkende Wohnung 
14 regionale Partner haben in den vergangenen drei Jahren an der Entwicklung einer mitdenkenden Wohnung gearbeitet und geforscht. Ein intelligenter Eingangsbereich, ein persönlicher Trainer, eine assistierende Küche und ein virtueller Dialogassistent können ihre jeweiligen Nutzer und Nutzerinnen wahrnehmen und erkennen.
Fachhochschule Bielefeld, Interaktion 1, 33619 Bielefeld kostenlos
13.06.2017, ab 19:00 Autofahren in der Zukunft 
Aktuelle Trends sind teil- oder vollautomatisch fahrende Autos, die mit der neuesten Generation von Fahrsicherheitslösungen ausgestattet sind. Fahrzeuge können künftig untereinander Informationen austauschen. In der Forschungslandschaft werden diese Trends seit längerer Zeit intensiv erforscht, der Weg in die Praxis ist jedoch lang.
Referent: Prof. Dr. Falko Dressler, Heinz-Nixdorf-Institut, Uni. PB
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
13.06.2017, 13:00-17:00 PIM und Digitalisierung
Die effiziente Pflege von Produktdaten wird für Firmen im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger. Wenn man aus dem System auch noch Kataloge, Preislisten, Datenblätter, Onlinekataloge, Webshops und Apps ausleiten kann, erzielt man nicht nur Kosten- und Zeiteinsparungen, sondern kann seine Kunden sogar individueller bedienen. Um die Möglichkeiten eines PIM-Systems für Mittelständler anschaulich zu machen, werden Praxisbeispiele und Live-Demos gezeigt und es ist Raum um Erfahrungen, Fragen und Ideen mit unseren Experten auszutauschen. 
Referent: Dr. Elke Radeke, INCONY AG
Paderborn, Unilab, Technologiepark 34 kostenlos
18.05.2017, 17:00-19:00 Immer schneller, immer besser - Softwareentwicklung auf neuen Wegen 
Wie können Firmen, die Software entwickeln oder Software in eigenen Produkten und Dienstleistungen einsetzen, mit der Geschwindigkeit der IT mithalten? Skaliert das V-Modell noch oder sind Scrum und Co „die“ Antwort auf diese Schnelllebigkeit? Wir wollen die Herausforderungen der modernen Softwareentwicklung durchleuchten und aus eigenen Projekterfahrungen einen Vergleich zwischen klassischen und neuartigen Entwicklungsmethoden ziehen. 
Referenten: Dr. Andreas Wübbeke (CLAAS E-Systems), Dr. Baris Güldali (S&N CQM)
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
15.05.2017, 14:00-17:15 Industrie 4.0: IT in der Produktion 
Es wird diskutiert, was Industrie 4.0 für die vertikale sowie für die horizontale Integration der Automatisierungspyramide bedeutet und wie die neuen IT Strukturen für das Gesamtunternehmen unter Industrie 4.0 aussehen können. Danah gibt es eine Führung im Demonstrationszentrum der SmartFactoryOWL.
SmartFactoryOWL, c/o Fraunhofer IOSB-INA, Langenbruch 17, 32657 Lemgo kostenlos
10.05.2017, ab 19:00 Spielend lernen 
Im werden die Grundlagen von Gamification und dem Lernen mit und durch Computerspiele in Theorie und Praxis erörtert. Referent: Prof. Dr. Björn Bartholdy, Cologne Game Lab, Technische Hochschule Köln
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
05.05.2017, 08:30-10:30 IT-Sicherheits-Update mit Live-Hacking 
Live-Demo „Serversicherheit & Wie finde ich Ziele“ - Der tägliche Umgang mit Daten – Passwortsicherheit - Risiko Smartphone - Schwachstelle Mensch 
Referent: Stefan Lewantoski & Jan Ringbeck, MR SYSTEME GmbH & Co. KG, Höxter
Wirtschaftsförderung, Corveyer Allee 7, 37671 Höxter kostenlos
28.04.2017, 08:30-10:30 Datensicherheit im Unternehmen – der tägliche Umgang mit Informationen 
Risiko Smartphone - Schwachstelle Mensch (Social Engineering) - Risiko Foto - Der tägliche Umgang mit Daten (Büroalltag) - Warum weiß der Mitbewerber eigentlich so viel? - Risiko Webshop - Passwörter 
Referent: Thomas Floß, EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH, Versmold
Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford kostenlos
06.04.2017, 09:00-17:00 IT-Sicherheitstag
Der jährliche IT-Sicherheitstag soll den Austausch zu diesem zentralen Thema zu fördern und die Kompetenzen in der Region weiter auszubauen.
Uni. Paderborn, Pohlweg, Gebäude O kostenlos
04.04.2017, 8:30-10:30 Was bei der Digitalisierung von Geschäftsvorfällen rechtlich zu beachten ist 
Unternehmen arbeiten zunehmend mit elektronischen Belegen und Dokumenten bzw. werden mit diesen konfrontiert, z.B. im E-Mail Verkehr, im Bereich der elektronischen Rechnungen, im Rahmen von Dokumentenmanagementsystemen, beim Austausch elektronischer Belege oder im Zuge der digitalen Archivierung von Dokumenten. Doch was ist bei der digitalen Erfassung, Verarbeitung, Speicherung und Vernichtung von Papierbelegen zu beachten, insbesondere auch im Zuge der GoBD?
IHK, Stedener Feld 14, Paderborn kostenlos
31.03.2017, 8:30-10:30 Hackerangriffe – und was Sie zum Schutz Ihres Unternehmens tun können 
Der Impulsvortrag zeigt aktuelle Methoden der Hacker und die damit verbundenen Risiken für Ihre IT auf. Live und unterhaltsam werden einige Werkzeuge demonstriert, mit denen Hacker Informationen sammeln und Attacken durchführen. Dazu gibt es Tipps und Antworten zu Ihren Fragen, wie man sich einfach und effizient vor Hackerangriffen schützen kann.
IHK, Stedener Feld 14, Paderborn kostenlos
23.03.2017, 17:00-19:00 Internet der Dinge: Chancen und Sicherheitsrisiken 
Beim Internet der Dinge (engl.: internet of things) wachsen realen und virtuelle Welt zusammen und Gegenstände werden scheinbar „intelligent“, z.B. in dem Sensoren direkt in Kleidungsstücke eingearbeitet sind. Dabei spielt insbesondere die zunehmende Verbreitung von günstigen Sensoren und Aktoren, im Verbund mit den passenden Steuerungssystemen, eine entscheidende Rolle. Nach einem Überblick über aktuelle Einsatzszenarien gibt es eine Einführung in die Sicherheitsrisiken, die beim Einsatz vernetzter, ressourcenbeschränkter Systeme zum Tragen kommen und wie man diesen entgegen treten kann. 
Referent: Christian Dietsch, achelos GmbH
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
07.03.2017, ab 19:00 Big Data - Digital Humanities und der Mensch als Bremsklotz!? 
Was ist »Big Data«? Wieso sind viele Daten nicht einfach nutzbar? 
Referent: Dr. Carsten Tolle, Big Data Lab, Universität Frankfurt
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
22.02.2017, 10:00-16:00 Internet Days 
Zukunft der Arbeit, Internet-Marketing, Webshops, Datenschutz im Online-Shop
Detmold, GILDE GmbH Gewerbe - und Innovationszentrum, Bad Meinberger Straße 1 kostenlos
13.02.2017, 15:00-18:00 Cyberkriminalität in der Industrie 4.0: Wie die vernetzte Welt die IT-Sicherheit herausfordert? 
Cyber-Angriffe auf Unternehmen nehmen dramatisch zu. Welche Angriffsmethoden sind „in“? Welche neuen Herausforderungen ergeben sich? Was können Unternehmen tun, um sich so weit wie möglich zu schützen?
Detmold, IHK, Leonardo-da-Vinci-Weg 2 kostenlos
06.02.2017, 16:30-18:45 Predictive Marketing – IT statt Glaskugel macht Erfolg vorhersehbar! 
Beim Predictive Marketing kann ma im besten Fall Kundenwünsche genau vorhersagen und dem Kunden eine optimale „Customer experience“ bieten. Keine störende Werbung, sondern Problemlösungen und Angebote
Bielefeld, IHK, Elsa-Brändström-Str. 1 – 3, Raum 513 kostenlos
31.01.2017, ab 19:00 Live-Hacking-Show für Jedermann 
Passwörter werden in Sekundenschnelle geknackt, diskreditierende Informationen ans Tageslicht gezerrt und kurzerhand mal ein Smartphone gehackt. Alle Beispiele sind echt und live, aber selbstverständlich anonymisiert. Jeder Zuschauer wird sich daher selbst erkennen - niemand wird bloßgestellt. 
Referent: Tobias Schrödel
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
26.01.2017, 17:00-19:00 Software Architektur für eingebettete Systeme 
Microcontroller gesteuerte Systeme begleiten uns im Alltag. Die umfangreichen Funktionen basieren auf große Software Programme mit vielen Zeilen Programmtext. Um die Software verständlich und beherrschbar zu gestalten wird die Gesamtaufgabe in kleine Teilaufgaben zerlegt und als Komponente programmiert. Die Software Architektur soll die Beziehungen dieser Komponenten untereinander festlegen. Nach einer Einführung in das Thema wird in diesem Vortrag eine effiziente Schichtenarchitektur vorgestellt. 
Referent: Thomas Lachtrup, Informatik & Elektronik OWL eG
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos
14.01.2017 Regionalwettbewerb FIRST LEGO League 
Dieses Jahr treten 22 Mannschaften an. Ihre Roboter müssen selbstständig auf einem festgelegten Spielfeld bestimmte Aufgaben erledigen. Für Zuschauer wird es ab 12.30 Uhr spannend, wenn die Robot Games beginnen. Die Endspiele starten etwa um 15.50 Uhr.
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung
10.01.2017, ab 19:00 Live-Hacking-Show für Jedermann 
Passwörter werden in Sekundenschnelle geknackt, diskreditierende Informationen ans Tageslicht gezerrt und kurzerhand mal ein Smartphone gehackt. Alle Beispiele sind echt und live, aber selbstverständlich anonymisiert. Jeder Zuschauer wird sich daher selbst erkennen - niemand wird bloßgestellt. 
Referent: Tobias Schrödel
Paderborn, HNF, Fürstenallee 7 kostenlos, ohne Anmeldung